Mit Bluthunden der Wilderei auf der Spur

Leitung: Dr. med. vet. Marlene Zähner

Im afrikanischen Staat Kongo wird seit 2011 eine spezielle Anti-Wilderer-Rangerstaffel, die «Congohound Unit», aufgebaut, die mit Zuhilfenahme von Spezialhunden massgeblich zur Kontrolle der Wilderei beiträgt.

Marlene Zähner erzählt vom Projekt «Die Congohounds».




(Siehe Beilage)


Anmeldeschluss bis 2 Wochen vor Kursbeginn

Beginn

Ort Langnau, Primar- und Realschule Höheweg, Höheweg 8

Preis Kollekte



Veranstalter Volkshochschule Oberemmental
www.volkshochschule-oberemmental.ch
Auskunft Sekretariat der Volkshochschule Oberemmental, 034 402 65 44