Mit dem Skizzenbuch von Leonardo da Vinci durch Wissenschaft und Technik

Leitung: Dr. Reinhold Henneck

Leonardo da Vinci, nicht nur ein begnadeter Maler, sondern auch ein genialer Beobachter, eigenständiger Denker und Naturforscher, skizzierte eine Unmenge von Ideen, die dem wissenschaftlich-technischen Verständnis seiner Zeit voraus waren. Wir blicken über die Schulter des Meisters und diskutieren seine wissenschaftliche Forschung bzgl. Medizin, Anatomie und Physik. Und waren seine technischen Ideen für Fluggeräte, selbstfahrende Transportmittel, Brücken und Kräne überhaupt durchführbar? Was war kopiert, was war eigenständig? Was war sein Einfluss? Schlussendlich die spannende Frage, wie nach ihm die interessanteste seiner technischen Fragestellungen – das Fliegen – angegangen wurde und wie es damit heute, 500 Jahre nach seinem Tod, steht.


Kurs-Nr. Kurs-Nr. 03.635
Anmeldeschluss bis 2 Wochen vor Kursbeginn

Beginn 2x Mittwoch, 19.30–ca. 21.00
6./13. November 2019


Ort Langnau, Primar- und Realschule Höheweg, Höheweg 8

Preis Fr. 50.– (Mitglieder Fr. 45.–)



Veranstalter Volkshochschule Oberemmental
www.volkshochschule-oberemmental.ch
Auskunft Sekretariat der Volkshochschule Oberemmental, 034 402 65 44