Besuch des Museums Ariana in Genf

Leitung: Bettina Haldemann

Wir besuchen das Museum Ariana in Genf, das Schweizer Museum für Keramik und Glas. Auf einem Rundgang tauchen wir in die Geschichte des Porzellans ein und lernen den Unterschied zwischen Fayence und dem «weissen Gold» kennen. Dazwischen bewundern wir die Sammlung Langnauer Keramik, die sich im Besitz des Museums befindet.


Kurs-Nr. Kurs-Nr. 01.404
Anmeldeschluss 1. Oktober 2018

Beginn Samstag, 3. November 2018

Ort Genf, Museum Ariana

Besammlung: 7.45 Uhr Bahnhof Langnau,
Langnau ab: 7.53 Uhr
Rückkehr: Langnau an: 18.03 Uhr,
(Genf ab: 15.42 Uhr)



Preis Fr. 25.– (Mitglieder Fr. 23.–)
Der Museumseintritt ist kostenlos.

Die Reisekosten sind im Kursgeld nicht inbegriffen. Billett (City-Ticket) bitte selber lösen.




Veranstalter Volkshochschule Oberemmental
www.volkshochschule-oberemmental.ch
Auskunft Bettina Haldemann, Tel. 034 402 63 34 Mitarbeiterin Regionalmuseum Langnau