Mobbing und Cybermobbing

Leitung: Ingrid Broger

Mobbing und Cybermobbing begegnet sehr vielen Kinder und Jugendlichen als Betroffene, Zuschauende oder Mobbende. Deshalb ist es wichtig, dass Eltern und Betreuungspersonen Bescheid wissen, wie sie reagieren und die Kinder unterstützen können.

Inhalte sind unter anderem:

· Mobbing/Cybermobbing erkennen

· Auswirkungen und Gefahren

· Mobbing/Cybermobbing und das Gesetz

· Prävention und Intervention: Was können Eltern und Betreuungspersonen tun?

· Unterstützung und weitere Informationen

Ziele:

· Stärkung, sich mit den Kindern zum Thema Mobbing und Cybermobbing auseinanderzusetzen

· Über das Thema informiert sein

· Kennenlernen der Möglichkeiten für präventive und interventionelle Begleitung der Kinder

Diese Weiterbildung richtet sich an Eltern und Betreuungspersonen von Kinder und Jugendlichen ab 6 – 16 Jahren.


Kurs-Nr. Kurs-Nr. 22H-07-721
Anmeldeschluss 14 Tage vor Kursbeginn

Daten Beginn Mittwoch, 26.10 und 09.11., 18.30 -21.30 Uhr

Ort Freizeitstätte Langnau
Preis
Standard CHF 152
Mitglied CHF 136.8
Mitbringen Schreibzeug

Veranstalter Volkshochschule Oberemmental
Auskunft Agatha Aschwanden 079 768 39 14